DRINGEND!!! Hunde zur Vermittlung – Zuhause gesucht

Bitte beachten Sie hierzu auch unseren Artikel vom 14.04.2013. Alle Hunde aus diesem Artikel konnten erfolgreich in ein Zuhause vermittelt werden und dürfen seither ein Leben in Frieden und Sicherheit leben.

Die kleine Gizmo
image

Gizmo ist eine liebenswerte, kinder-, katzen- und hundeverträgliche 2 Jahre alte und ca. 35 cm große Hündin, die aus der rumänischen Tötung gerettet wurde und nun in einer Pflegestelle auf ein festes Zuhause wartet. Gizmo ist gechipt, geimpft, kastriert und entwurmt, natürlich hat sie auch einen EU-Ausweis. Alle Fragen zu ihr werden Ihnen unter der Rufnummer 06083-329438 beantwortet.

Weiterhin suchen die folgenden Lieblinge ein neues Zuhause:

image

Yara aus Rumänien. Die 1-jährige, 70cm große Hündin aus Rumänien sucht eine Familie, sie ist kinderlieb und stubenrein, verträgt sich mit Hunden und Katzen. Außerdem ist sie geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt, sie besitzt zudem einen EU-Ausweis. Gegenüber Fremden ist sie anfangs etwas skeptisch und unterwürfig, Yara ist außerdem verschmust und gemütlich, kuscheln ist ihre wichtiger als lange Spaziergänge, zudem hat sie keinen Jagdtrieb. Mehr Infos zu Yara gibt’s unter der Nummer 06083-329438.

image

Timmy. Der ca. 3 Jahre alte Rüde konnte aus der rumänischen Tötung gerettet werden und sucht nun ein eigenes Zuhause. Er ist ca. 35 cm groß, besitzt einen EU-Ausweis, ist geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt. Timmy ist freundlich zu allem und jedem, mehr über ihn erfahren Sie unter der Nummer 06083-329438.

image

Quinie. Die 30 cm große 1-jährige Hündin ist kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt, zudem besitzt sie einen gültigen EU-Ausweis. Quinie wurde in Rumänien geschlagen und mit Steinen beworfen, bevor sie von einer rumänischen Tierschützerin vor der Abschiebung in die Tötung gerettet werden konnte. Sie braucht viel Liebe und Zuwendung. Mit anderen Hunden versteht sie sich prima.Fragen zu Quinie werden Ihnen unter der Nummer 06083-329438 beantwortet.

Alle diese Hunde warten in der Pflegestelle von Heike Kopp bei Bad Homburg auf ein liebevolles und hoffentlich endgültiges Zuhause. Frau Kopp beherbergt an die 18 Hunde, davon viele aus Spanien und Rumänien, in ihrem Zuhause und kümmert sich als Pflegemama zuverlässig und aufopferungsvoll um jeden einzelnen.Sie kennt jedes ihrer pelzigen Pflegekinder ganz genau. Ohne sie würde unsere Arbeit nicht funktionieren. Unterstützen Sie sie in ihrer Arbeit, indem Sie helfen, ein neues Zuhause für ihre Schützlinge zu finden, Frau Kopp ist zudem dankbar für jede kleine Spende, auch Sachspenden sind immer willkommen.

Sie erreichen Frau Kopp über unseren Link auf ihrer Facebookseite, dort sehen Sie auch alle ihre zu vermittelnden Lieblinge.Sollten Sie kein Facebook haben, so erreichen Sie Frau Kopp auch über die oben angegebene Telefonnummer oder über uns, schreiben Sie uns einfach eine Mail oder rufen Sie uns an.